Abhängigkeitserkrankungen

Fachgebiete / Kompetenzen

Möchten Sie einen Entzug vornehmen oder benötigen Sie stationäre Nachsorge?

Mitten in der Natur, oberhalb des Dorfes Fuet, finden Sie unseren ehemaligen Bauernhof.

Hier können 10 Personen aufgenommen werden. Bei uns finden Sie ein warmes Klima und ein auf Sie abgestimmtes Angebot für Kurzaufenthalte.

Die Kosten für Ihren Aufenthalt werden von den Krankenkassen übernommen.

Unser multidisziplinäres Team setzt sich aus Ärztinnen und Ärzten, Pflegefachpersonen, sozialpädagogischen Werkstattleitern und -leiterinnen sowie Psychologinnen und Psychologen zusammen.

Kontaktformular

Dienstleistungen

Ein Entzug bei uns bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem familiären Umfeld und einem geschützten Rahmen Abstand vom Suchtmittelgebrauch zu nehmen und ein soziales Gleichgewicht zu finden.

Wir setzen uns mit verschiedenen Einzel- und Gruppentherapien dafür ein, dass Sie wieder auf eigenen Füssen stehen und Ihr Leben eigenständig führen können.

Im Zentrum Ihres Therapieaufenthalts stehen Gruppen- und Einzelaktivitäten, die Fertigkeiten zur Bewältigung des Alltags (Arbeit in der Werkstatt, körperliche Aktivitäten usw.) und zur Deckung der Grundbedürfnisse vermitteln.

Diese Aktivitäten sowie die therapeutischen Gespräche mit den Teammitgliedern sowie das Leben und die Beziehungen in einer Gemeinschaft sorgen dafür, dass Sie den gegenseitigen Austausch, das Zuhören und die Zusammenarbeit in einer Tagesstruktur und einem festen Rahmen erfahren und wahrnehmen können. Mit unserer Unterstützung werden Sie sich Ihrer eigenen Ressourcen bewusst und erkennen, welche Auslöser bei Ihnen Reaktionen hervorrufen.

Kontaktformular