Arbeiten beim NPG

Ausbildungsplätze

Ärztinnen und Ärzte

Die ärztliche Leitung der Einrichtung plant laufend die Einstellung von Assistenzärztinnen und -ärzten in Weiterbildung auf dem Gebiet der Psychiatrie und Psychotherapie von Erwachsenen. Die Einrichtung bietet auch regelmässig Stellen für Oberärztinnen und Oberärzte an. Die Human Resources nimmt Ihre Unterlagen jederzeit gerne entgegen.

Lernende

Das HJB SA zählt zu den grössten Arbeitgebern der Region; es engagiert sich für die berufliche Ausbildung von Jugendlichen. Offene Lehrstellen werden jedes Jahr auf unserer Website ausgeschrieben. Wir bilden Lernende in folgenden Berufen aus: Fachangestellte Gesundheit, Koch/Köchin, kaufmännische/r Angestellte/r, Fachperson Betreuung und Fachperson Hauswirtschaft. Die Human Resources  nimmt Ihre Unterlagen gerne entgegen.

Arbeitsbedingungen

  • – Anwendung des ArG
  • – Einhaltung der GAV
  • – Betriebsordnung
  • – Gleichstellung von Frau und Mann
  • – Öffnung für Jugendliche
  • – Gemeinsame Unternehmenswerte
  • – Entwicklungsperspektiven
  • – Wohlbefinden am Arbeitsplatz
  • – Schaffung von Arbeitsplätzen

Das HJB SA setzt sich für zeitgemässe Arbeitsbedingungen ein und trägt Sorge für gute Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehungen. Zu diesem Zweck steht es mit den Arbeitnehmerorganisationen in partnerschaftlicher Beziehung. Die Betriebsordnung sowie der Gesamtarbeitsvertrag (Gesamtarbeitsvertrag für das Personal bernischer Spitäler) sind das Ergebnis dieser partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Link zu GAV Berner Spitäler und Kliniken.

Attraktiv für Arbeitnehmer

Im Kanton zählt das HJB SA zu den grössten Arbeitgebern auf dem Gebiet der psychischen Gesundheit. Es steht für zahlreiche Berufe, Hintergründe und Kompetenzen, die zusammen ein reiches und breit diversifiziertes Spektrum an Fächern, Ausbildungsgängen und Kulturen ergeben.

Das HJB SA ist für sämtliche Gesundheitsberufe, aber auch in den Bereichen Verwaltung, Hotellerie, Technik und Logistik ein attraktiver Arbeitgeber. Die Einsätze erfolgen an verschiedenen Standorten für ambulante und stationäre Betreuung im gesamten Kanton.

Die Kompetenzen der Mitarbeitenden sind das grösste Kapital des HJB SA, denn nur so lassen sich angesichts der laufenden Weiterentwicklungen auf technischem Gebiet stets hochwertige Leistungen erbringen und konstante Verbesserungen gewährleisten.

Die HR-Politik zielt auf den Erhalt und den Ausbau von Effizienz und Qualität der Interaktionsprozesse, die für ihre Dienstleistungen zentral sind.